IMG-20210103-WA0017~2_edited_edited_edit

Barfusswandern über Stock und Stein, durch Moos und Matsch. Im Wald und über Asphalt, sei gespannt und sei dabei.

Erlebe dich zu entspannen und entschleunigen, lerne Achtsamkeit und Stressabbau und sei stets im Einklang mit der Natur

 

Hallo, ich bin Jürgen Hirsch und ich lebe seit drei Jahren barfuß immer und überall, das ganze Jahr durch.
Ich wohne in 73033 Göppingen in Baden Württemberg.
Barfuß-Wanderungen sind Gesund, sie sind kürzer als normale Wandertouren. Wie ihr auf den Bildern seht, ist es auch im Winter möglich barfuß wandern. Im allgemeinen ist ist es wichtig, dass man viel barfuß geht. Integriert das barfuß gehen in euren Alltag, z.B. Gassi gehen mit dem Hund, wenn ihr es euch traut Einkaufen gehen usw. So gewöhnt sich eure Fußsohle schneller an die neuen Untergründe.  Dadurch wird die Fuß-Muskulatur aufgebaut. Die Sehnen was sich durch die Schuhe verkürzt haben, werden wieder verlängern sich wieder, das dauert allerdings . Euer, Knie Hüfte und Rücken werden es euch danken. Jetzt freue ich mich auf das Frühjahr und

Ich lade euch ein mit mir Barfuß-Wandern zu gehen

 
 
 
Wooden Hut

Sollte von deiner Seite aus Interesse bestehen, und du willst dich anmelden.
So schreib mir eine kurze Mail. ich melde mich dann bei dir wenn es los geht. 
juergenhirsch@gmail.com

Endlich die erste Tour, am Sonntag ,den 13.06.2021 um10.Uhr

IMG_20190714_201114.jpg

Ein neuer Weg

Gegen die Depression

Ich bin 51 Jahre jung, das barfuß gehen ist aus einer Depression entstanden.  Wandern, spazieren gehen und laufen hab ich schon immer gerne gemacht. Nur barfuß ist das ganz anders. Es hat tolle neben Effekte. Mehr dazu Lest ihr in meinem Programm.

So hat alles angefangen.

www.webtitelbarfussgehen.com

Das ist mein Programm

  1. Aufwärmen,

  2. Wandern, 

  3. Spaß haben, 

  4. Übungen zur Stärkung der Fuß Muskulatur, 

  5. Waldbaden, 

  6. Geh-Meditation.

  7. Beim barfuß wandern werden wir Achtsamkeit erlernen. 

  8. Wir lernen wie einfach es ist sich zu entschleunigen und entspannen. 

  9. Stress Abbau soll uns beschäftigen (öfter Mal das Hamsterrad verlassen), 

  10. Schätze wieder deine Umwelt (barfuß ist das anders).

  11. Erfahrungs- Austausch.

  12. Ich stehe euch Rede und Antwort.

IMG_20200911_171023.jpg

Endlich geht es los, am Sonntag den13.06.2021 starte ich mit der ersten Tour, beginn um 10 Uhr.
Denn Treffpunkt gebe ich noch bekannt.

 

 

BB